GastroOlympiade – Kellner, Koeche, Kurioses

Am 14. Juni 2008 lädt die Münchner Kreisstelle des BHG zu einem lustigen Wettbewerb ein:
Es soll einen Gaudi-Gastrowettkampf geben.

Es treten zwischen 14.00 Uhr und 16.00 Uhr sechs Teams an, die in Disziplinen wie Pfannentennis, Fassrollen, Schank-Wettbewerb, Cocktail-Curling und Kellnerlauf um Preise wie Kochmützen in Gold, Silber und Bronze kämpfen.
Diese Teams werden aus folgenden Betrieben gestellt:
Der Pschorr München, Viktualienmarkt 15, 80331 München
Hotel Bayerischer Hof, Promenadeplatz 2 – 6, 80333 München
Hotel Deutsche Eiche, Reichenbachstr. 13, 80469 München
Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski, Maximilianstr. 17, 80539 München
Ratskeller München, Marienplatz 8, 80331 München
Restaurant Buon Gusto, Hochbrückenstr. 3, 80331 München

Es sollen zwei vergnügliche Stunden hinter dem Rathaus am Marienplatz werden, da das ganze im Rahmen der 850-Jahrfeier der Landeshauptstadt München stattfindet. Fetzige Einlagen liefern die Teilnehmer selbst. Ihre „Gastro-Küchenband“ schlägt mit Küchengeräten schräge Töne an. Alles unter der Moderation von Arabella-Moderatorin Monika Littel.
Durch Ihre charmant witzige Art, die Sie bereits in der Vergangenheit schon unter Beweis stellte, wird sie diese Veranstaltung leiten und bereichern.
Die Regie des Wettkampfs übernehmen Dietmar Holzpafel und Josef Sattler vom Hotel Deutsche Eiche.

Bleibt nur noch zu hoffen dass es am Samstag in München nicht Regnet. Da diese Veranstaltung nur bei schönem Wetter stattfindet.